Ölabscheider

Reinigung und Druckprobe bei Ölabscheidern:
Wie geht das?


Schritt 1: Arbeitsvorbereitungen werden getroffen.


Ölabschneider

 


Schritt 2: Ein Monteur „dampft“ den nach dem Abpumpen im Ölabscheider verbliebenen Schlamm mit einem Hochdruckreiniger von der Innenwand ab.

Ölabschneider

 


Schritt 3: Der Ölabscheider ist gereinigt. Sämtliche flüssige und Feststoffe wurden beseitigt.

Ölabschneider

 


Schritt 4: Der Filter der Koaleszenzstufe wird mit einem Hochdruckreiniger gesäubert.

Ölabschneider

Schritt 5: Ein mit Wasser aufgefüllter und mit Luftsäcken gegen das Austreten desselben gesicherter Ölabscheider wird von einem Sachverständigen für die Druckprobe vorbereitet.

Ölabschneider

 


Schritt 6: Die Messsonde wird an einen Computer angeschlossen und registriert auch die kleinsten Veränderungen des Flüssigkeitsniveaus.

Ölabschneider

 




Wir bieten Ihnen einen fachgerechten Service rund um Ihren Ölabscheider. Von der Reinigung, über die Instandhaltung, das Treffen der notwendigen Vorbereitungen für die Abnahme durch einen Sachverständigen und die reibungslose behördliche Abwicklung stehen wir Ihnen mit unserer Erfahrung zur Verfügung.

Aufgrund gesetzlicher Regelungen kann es im Land Bremen zu Beschränkungen unseres Tätigkeitsbereiches im Bereich der Ölabscheidertechnik kommen. Sprechen Sie uns einfach an und lassen Sie sich unverbindlich beraten:

Wir kümmern uns!